Biologische Medizin

Die biologische Ganzheitsmedizin eignet sich für die Behandlung vieler akuter und chronischer Erkrankungen. Denn in der biologischen Ganzheitsmedizin betrachtet man die Krankheit als eine Störung eines dynamischen Regulationsprozesses des ganzen Organismus und nicht das Phänomen einer isolierten Organstörung, die es als Symptom zu beseitigen gilt.

Um die Ursache einer gesundheitlichen Störung zu erkennen, kommen verschiedene Ansätze der Diagnostik zum Einsatz. Dabei spielt die klassische Medizin genauso eine Rolle wie Naturheilkunde und natürlich Lebenserfahrung. Ziel der biologischen Ganzheitsmedizin ist, den Körper in eine ausgewogene gesundheitliche Lage zu bringen und Selbstheilungsprozesse zu aktivieren und zu fördern.

Trockenblumen

Einer unserer Schwerpunkte ist die biologische Tumortherapie unter Kombination von mehreren Methoden. Wir wenden neben der ganzheitlichen Krebstherapie auch die Enderlein-Therapie, die Peptid- und Zytokintherapie sowie lokale Hyperthermie an. Genauere Informationen zu den einzelnen Therapien finden Sie unter Krebstherapien.

Ein weiterer Schwerpunkt der von uns angewandten Behandlungen sind Base-Infusionen zur Behandlung von chronischen Entzündungen und Rheuma. Des weiteren setzen wir auch die Isopathisch-Homöopathische Neuraltheraphie ein.

Handtücher

Die Behandlungen

Folgende Behandlungen wenden wir an: Isopathie, Milleutherapie, Klassische Homöopathie, Orthomolekulare Medizin, Neuraltherapie, Darmsanierungen, Colon-Hydrotherapie, Chelattherapie, Entgiftungsbehandlungen, Pulsierende Magnetfeldtherapie, Intensive Säure-Basen-Therapie (Infusionstherapie), Sauerstoffenergie, Ozontherapien, Ernährungsheilkunde sowie Psychotherapie.

Eine genaue Erklärung vieler Behandlungsformen finden Sie > hier.

Physiotherapie

Verschiedene physiotherapeutische Anwendungen sowie eine Ernährungsberatung runden unsere Behandlungen ab. Zur Anwendung kommen dabei energetische und ganzheitliche Therapieformen zur Entgiftung und zum Energieausgleich, also Fußreflexzonenmassage, Atemtherapie, Schröpfen, Saugmassagen, Packungen, Wickel und die Energetische Kombinationstherapie.

Bildleiste